Skip to content

FoodFriday – Teichwerk Brunch

    Letztes Semester hat an der JKU, an der wir beide studieren, das Teichwerk eröffnet. Das Teichwerk ist ein Schwimmkörper am Campuseigenen Teich und dient nun als Café, Restaurant und Eventlocation. Der Hype um die neue Location war von Anfang an sehr hoch und hat sich bis heute noch nicht gelegt, es ist immer etwas los (also am besten reservieren 😉 ). Uns zwei hat es natürlich schon öfters ins Teichwerk gezogen, vor allem wegen dem leckeren Kaffee, den man an der JKU sonst nicht findet. Allerdings haben wir es erst vergangenes Wochenende geschafft, endlich auch das Weekend Brunch zu testen. Die Erwartungen waren hoch, insbesondere weil wir das Curry dort richtig lecker finden.

kessyandjoey.com Teichwerk Brunch

Teichwerk Brunch:

Der Brunch funktioniert generell so, dass man ein vorgegebenes Menü hat, mit wenigen Wahlmöglichkeiten. Geschmeckt hat uns das Brunch auf jeden Fall, ist aber nicht an unsere Erwartungen herangekommen. Vor allem bekamen wir als “Nachspeise” Waffeln anstatt der Blueberry Pancakes, die eigentlich im Menü angegeben waren. Außerdem finden wir es schade, dass es wenig Auswahlmöglichkeiten beim Brunch gibt. Leider hatten wir sehr wenig Platz auf unserem Tisch, obwohl wir speziell für das Brunch reserviert hatten. Daher war das ganze Frühstücken nicht so gemütlich und wir haben uns relativ schnell verabschiedet. 

Wir würden dennoch sagen, dass es sich auszahlt dem Teichwerk generell einen Besuch abzustatten und auch mal das Brunch zu genießen. Besonders bei schönem Wetter, wenn die Teichwerk “Terrasse” und das Deck geöffnet sind, lässt es sich dort sehr gut aushalten.

kessyandjoey.com Teichwerk Brunch

kessyandjoey.com Teichwerk Brunch kessyandjoey.com Teichwerk Brunch kessyandjoey.com Teichwerk BrunchWas gibt es sonst noch?

 Von süß bis sauer, von Snacks bis Hauptgerichte, von Kaffee bis Cocktails. Im Teichwerk gibts wirklich alles was ein Schlemmer-Herz begehrt. Sehr zu empfehlen sind die Currys (!), generell der Kaffee (Spoiler Alert: Filterkaffee um 1,50€ an der Bar) und der Spritzer, den es für JKU Studenten günstiger gibt.

Preis-Leistungsverhältnis:

So studentenfreundlich, wie zuerst angekündigt wurde, ist der Preis unserer Meinung nach nicht, aber wir halten den Preis dennoch großteils für angemessen. Man muss sich halt darauf einstellen, dass die Portionen relativ klein sind, dafür wird auf Qualität geachtet.
Etwas, das jedoch noch in Bezug auf Leistung zu erwähnen ist, ist die Servicequalität. Diese variiert nämlich sehr und es kann durchaus zu langen Wartezeiten kommen. Deswegen immer genug Zeit einplanen, wenn man danach Vorlesung hat 😉

kessyandjoey.com Teichwerk Brunch Geeignet zum Brunchen:

Ja, aber nur am Wochenende. Da gibts den Teichwerk Brunch, unter der Woche gibts aber auch andere Kleinigkeiten, die sich als Frühstück eignen. (Für den Brunch unbedingt reservieren!)

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag: 09:00 – 24:00 Uhr
Samstag: 10:00 – 24:00 Uhr
Sonntag: 10:00 – 18:00 Uhrkessyandjoey.com Teichwerk Brunch

3 Comments

  1. […] Saturday, Joey and I had brunch at Teichwerk again (read more about it here). Afterwards we used the time to take some outfit shoots on the top […]

  2. […] gibt es schon seit einiger Zeit einen Brunch im Teichwerk (wie wir den fanden könnt ihr hier lesen), neu ist aber, dass man sich sein Frühstücksmenü einfach selber zusammen setzen kann. Man […]

Leave a Reply

%d bloggers like this: